Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Beziehungen zwischen Käufer/Veranstaltungsbesucher und Veranstalter. Bei Eigenveranstaltungen in der Autohalle tritt die Autohalle Classics GmbH, Hostbachstrasse 4, 8450 Andelfingen als Betreiberin/Veranstalter auf.

  1. Für alle Dienstleistungen/Tickets gelten die über die Website zugänglichen Konditionen der Autohalle. Die Autohalle kann das Leistungsangebot jederzeit ändern oder die Erbringung von Dienstleistungen einstellen.
  2. Die bei dem Webshop gewährte Übersicht über die zugänglichen Tickets gilt lediglich als Einladung zur Offertstellung durch den Käufer. Der Käufer trifft seine Auswahl über den Verkaufskanal. Die getroffene Auswahl wird im Warenkorb angezeigt. Erst mit der verbindlichen Bezahlung wird die Leistung garantiert. Der Käufer ist verpflichtet, alle beim Bestellvorgang erforderlichen Angaben vollständig und richtig zu machen.
  3. Der Vertrag über den Erwerb eines Tickets für den Veranstaltungsbesuch zwischen Käufer und der Autohalle kommt erst zustande, wenn dem Käufer die Tickets versandt werden. Der Versand oder die Freischaltung erfolgen erst nach Eingang der Zahlung des Käufers bei der Autohalle, und zwar unabhängig von der Art der Zahlung.
  4. Die Zustellung bzw. der Versand des Tickets erfolgt per E-Mail mit QR Code als Zutrittsberechtigung zur jeweiligen Veranstaltung inkl. Zusatzleistungen.
  5. Die Rückgabe/Rückerstattung eines Ticketkaufs kann bis spätestens 15 Tage vor dem auf dem Ticket gedruckten Veranstaltungsdatum per E-Mail bei events@autohalle.ch angefragt werden. Die Gutschrift erfolgt dann auf die anlässlich des Bestellvorganges angegebene Karte (bei Zahlung mit Kreditkarte). Ein allfälliger Rückerstattungsanspruch steht nur dem auf dem Auftrag vermerkten Käufer zu und ist nicht übertragbar.
  6. Für verlorene und/oder beschädigte Tickets besteht kein Anspruch auf Ersatz. Beim Verlassen des Veranstaltungsortes verliert das Ticket grundsätzlich seine Gültigkeit.
  7. Der/die Besucher/in anerkennt mit dem Erwerb des Tickets die Sicherheits-, Zutritts-, Alters- und sonstigen Durchführungsvorschriften und nimmt zur Kenntnis, dass er bei Nichteinhaltung dieser Vorschriften von der Veranstaltung entschädigungslos ausgeschlossen werden kann. Dies trifft auch bei einem Erwerb von Tickets bei einem Drittanbieter zu.
  8. Der Käufer haftet gegenüber der Autohalle unbeschränkt für jeden durch ihn verursachten direkten und indirekten Schaden, sei dieser absichtlich oder auch nur fahrlässig herbeigeführt worden.
  9. Der Veranstalter setzt sich für grösstmögliche Sicherheit ein, kann aber keinerlei Haftung für Schäden irgendwelcher Art übernehmen.
  10. Ton- und Bildaufnahmen mit professioneller Ausrüstung jeglicher Art sind verboten.
  11. Wird eine Veranstaltung verschoben, gilt das Ticket unabhängig von den Verschiebungsgründen für das Verschiebungsdatum. Rückgabe und/oder Umtausch sind ausgeschlossen.
  12. Muss eine Veranstaltung aus technischen Gründen abgebrochen werden, gilt sie als gespielt, wenn bis zur Pause gespielt wird.
  13. Wird eine Veranstaltung aus irgendwelchen Gründen abgesagt, muss das betreffende Ticket bis spätestens 30 Tage nach dem ursprünglichen Veranstaltungstag bei der Autohalle zurückgegeben werden. Es wird der auf dem Ticket aufgedruckte Nennwert zurückerstattet oder das Ticket auf den Ersatztermin umdatiert.
  14. Kinder bis 17 Jahren haben nur in Begleitung Erwachsener Zutritt. Der Veranstalter lehnt bei Zuwiderhandlung jegliche Verantwortung und/oder Haftung für körperliche Schäden ab.
  15. Jeglicher Handel mit erworbenen Tickets, namentlich zu gewerblichen oder kommerziellen Zwecken, ist untersagt. Zuwiderhandlungen können zum Verlust der mit den erworbenen Tickets verbundenen Leistung und zu Schadenersatz- sowie Gewinnherausgabeansprüchen gegenüber dem ursprünglichen Käufer und den Ticketerwerbern führen. Personen, die gegen diese Bestimmungen verstossen, können vom Ticketerwerb ausgeschlossen werden.
  16. Ohne ausdrückliche vorgängige Zustimmung des Veranstalters ist es dem Kunden nicht erlaubt, Tickets und/oder VIP-Tickets und/oder VIP-Packages in seiner an das allgemeine Publikum gerichteten Werbung und/oder für Verlosungen zu verwenden.
  17. Die Autohalle behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf der Website autohalle.ch zugänglich gemacht und treten mit ihrer Aufschaltung in Kraft.
  18. Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen der Autohalle Classics GmbH (Betreiberin Autohalle) und dem/der Käufer/in ist Andelfingen (Schweiz). Die Autohalle Classics GmbH ist allerdings berechtigt, den/die Käufer/in an seinem Domizil zu belangen. Anwendbar ist Schweizerisches Recht.